Unterrichts­materialien zu Klebstoffen

Hier finden Sie verschiedene Texthefte, (interaktive) Aufgaben und ausgewählte Schularbeiten.

Die Kunst des Klebens

Ohne Klebstoffe läuft (fast) nichts mehr, deshalb ist die Fügetechnik Kleben auch traditionell ein Teil der naturwissenschaftlichen Lehrpläne, insbesondere des Chemielehrplanes, und zwar sowohl für die Sekundarstufe I als auch für die Sekundarstufe II.
Digitale Tafelbilder
Seit Januar 2019 wird “die Kunst des Klebens” durch digitale interaktive Übungen erweitert. Diese interaktiven Tafelbilder ergänzen die Arbeitsblätter und Abbildungen und ermöglichen durch ihre intuitive Bedienung moderne Unterrichtsformen. Zu den interaktiven Übungen

Textheft, Arbeitsblätter und Experimente
Mit dem hier bereitgestellten Unterrichtsmaterial, das auch Arbeitsblätter und Versuchsbeschreibungen beinhaltet, kann das Thema umfassend behandelt werden. Das Unterrichtsmaterial wird gemeinsam vom Industrieverband Klebstoffe und Fonds der Chemischen Industrie herausgegeben und kann kostenlos bestellt werden unter: info@klebstoffe.com

Weitere Informationen/Veröffentlichungen des Fonds der Chemischen Industrie erhalten Sie unter: www.vci.de/fonds.

Der Inhalt des Unterrichtsmaterials kann auch im PDF-Format hier im Bereich “Downloads” heruntergeladen werden.

Didaktisches Unterrichtsmaterial

Der Industrieverband Klebstoffe e.V. hat gemeinsam mit dem Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht (FWU) das Thema “Kleben & Klebtechnik” in Form von didaktisch aufbereitetem Unterrichtsmaterial, bestehend aus zwei DVDs, entwickelt. Die DVD “Grundlagen des Klebens” ist für den Unterricht an allgemein- und berufsbildenden Schulen konzipiert. Sie gibt einen Überblick über die verschiedenen Anwendungsbereiche der Klebtechnik, veranschaulicht Adhäsion & Kohäsion und beschreibt die verschiedenen Klebstoffarten. Gesondert abspielbare Animationen visualisieren chemische und physikalische Effekte bei der Anwendung der verschiedenen Klebstoffe im Detail. Als Ergänzung beschreibt die zweite DVD “Kleben in Handwerk und Industrie” die Abläufe für einen fachgerechten Klebprozess und darüber hinaus praxisgerechte Anwendungen für die Werkstoffe Holz, Metall, Kunststoffe und Kombinationen daraus. Beide DVDs enthalten interaktive Lernkontroll-Module sowie umfangreiche Arbeitsmaterialien für Lehrer/-innen und Schüler/-innen.

Sie können die DVDs erwerben unter:
Andrea Löhr
FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht
Bavariafilmplatz 3, 82031 Grünwald
Tel.: +49 (0)89 / 64 97 224
Fax: +49 (0)89 / 64 97 240
E-Mail: andrea.loehr@fwu.de
www.fwu.de

Kleben im Metallhandwerk

Der Leitfaden wurde erstellt vom Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen im Rahmen des Projektes “plenet-nrw”. Das Projekt wurde durch das Land Nordrhein-Westfalen im Rahmen des Ziel 2-Programms und durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung der Europäischen Union (EFRE) gefördert.

download

Artikel: Kleben – Das Fügeverfahren des 21. Jahrhunderts

Der hier angebotene Leitartikel stellt anschaulich die Vielfältigkeit der heutigen Verbindungstechniken dar.

Die meisten Produkte des täglichen Lebens bestehen aus mehreren Teilen, häufig aus mehreren Materialien. Um diese Teile zusammen zu halten, sind in den letzten Jahrhunderten verschiedene Fügeverfahren wie Schrauben, Schweißen, Löten und Kleben entwickelt worden. Ohne diese Fügeverfahren wären viele Produkte des heutigen Lebens nicht vorstellbar.

zum Artikel

Facharbeit

Hier finden Sie eine Facharbeit – Jahrgangsstufe 12 – zu welcher der Industrieverband Klebstoffe weitreichende Informationen zur Verfügung gestellt hat. Diese Facharbeit erhielt die Note 1+!

Facharbeit ansehen